Unternehmen

SMi Steinbiß & Mittner Kunststofftechnik macht Ihr individuelles Kunststoffbauteil möglich! Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, fähigen und motivierten Mitarbeitern sowie neuester Technologie stellen wir uns jeder Herausforderung. Unser Handeln ist dabei geprägt von Verlässlichkeit, Fairness und Qualität. Durch die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter und der Modernisierung des Maschinenparks, ist SMi ein verlässlicher und etablierter Partner für den Kunststoffspritzguss. Dabei schaffen wir es, durch unsere unkonventionelle Denkweise, enger Zusammenarbeit mit den Kunden und jahrzehntelanger Erfahrung Ihre Vision qualitativ hochwertiger Kunststoffe, reproduzierbar und kostenbewusst herzustellen.

Firmengeschichte

1996

Peter Steinbiß, Frank Mittner und Rolf Mittner gründen gemeinsam die offene Handelsgesellschaft SMi Steinbiß & Mittner Kunststofftechnik mit den Schwerpunkten FEM-Festigkeitsanalysen, Projektierung von Spritzgießwerkzeugen sowie Serienbelieferung von Kunststoffteilen.

2003

Entwicklung der Verfahren durch eine neue Spritzgießtechnolgie mit Gasinnendrucktechnik (GID) und Gasnachdrucktechnik (GND).

2004

Die Firma firmiert als SMi Kunststofftechnik Steinbiß & Mittner GmbH & Co. KG.

2004

Das Portfolio der Firma wird erweitert. Es stehen nun hochwertige Lackoberflächen zur Verfügung, die den Anforderungen der Automobilstandards entsprechen.

2005

Die Möglichkeiten der Oberflächenveredelungen werden weiter ausgebaut. Es steht die gesamte Palette der Echtmetall Galvanobeschichtung für Kunststoffe zur Verfügung.

2007

Zur weiteren Steigerung der Kundenzufriedenheit im Hinblick auf Qualitätsabsicherung führen wir das Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001 erfolgreich ein.

2008

Durch das stetige Wachstum der Firma werden die Büroflächen um 100 % erweitert.

2009

Einführung des hochkratzfesten UV-Lacks in unsere Oberflächenveredelung für Kunststoffbauteile aus der Automobilindustrie.

2012

Fertigung und galvanische Veredelung von hochwertigen 2K – 3K automotiv Kunststoffteile.

2014

Um den stetig ansteigenden Anforderungen an die Qualitätsanforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, erweitern wir den Bereich der Qualitätssicherung und Lieferantenmanagement sowohl personell, als auch räumlich.

2015

Die Büroflächen werden erneut um nochmals 50 % erweitert und stehen der Qualitätssicherung zur Verfügung.

2016

Wir feiern Firmenjubiläum, „20 Jahre SMi Steinbiß & Mittner Kunststofftechnik“.

2017

Weitere Modernisierungsmaßnahmen durch die Anschaffung eines UV-Inkjetdruckers zur Prozessentwicklung im Bereich Industrie 4. 0 in Zusammenarbeit mit der Daimler AG.

  • Leitbild
  • Qualität

Netzwerkgedanke


Unser Denken, Handeln und Arbeiten erfolgt in Netzwerken. Das Ziel dabei ist, mit den jeweils Besten eines bestimmten Fachbereichs zu kooperieren, dies betrifft nicht nur unsere Lieferanten, sondern auch in gleichem Maße die Kundenstelle. Die Kernkompetenz von SMi Steinbiß & Mittner Kunststofftechnik liegt im innovativen und verlässlichen Engineering und Projektmanagement.

Unternehmenswerte


Unsere Werte, Fairness, Qualität und Verlässlichkeit leben wir nicht nur vor, sondern wenden sie auch im Alltag an. So machen wir es möglich, dass wir zusammen mit unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden auf einer soliden Vertrauensbasis arbeiten können.

Erfahrung


Unser Unternehmen wird geprägt durch Erfahrung, jedoch sehen wir sie nicht als Ziel aller Dinge an, sondern als eine Möglichkeit für Innovation. Diese Innovation wird oft angetrieben durch unsere Kunden, die im Dialog mit unseren Mitarbeitern zur Lösung komplexer Probleme gemeinsam neue und innovative Lösungswege entwickeln und erarbeiten.

Kundenorientierung


Wir als Firma sind in der Lage uns jederzeit in den Blickwinkel des Kunden zu versetzen und Sie zu verstehen. Um diese Kompetenz zu erlangen, arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen, sodass wir Ihr Produkt verstehen und gemäß Ihrer Ansprüche produzieren können. Die drei Eckpfeiler dabei sind Qualität, Kosten und Termintreue.

Technische Kompetenz


Unsere technische Kompetenz ist die Basis für unser Arbeiten und Handeln, denn nur mit ihr können wir mögliche technische Probleme lösen und unseren Kunden so einen Mehrwert bieten. Dabei geht es oft nicht nur um die generelle Umsetzung bzw. Machbarkeit eines Kunststoffbauteils sondern auch um die Frage nach der besten und zugleich preiswertesten Fertigung. Dabei ist uns wichtig, für Ihr Produkt das beste Verfahren zu finden und Ihnen ein Mehr an Qualität und ein Weniger an Kosten zu bieten.

Leistungsspektrum


Durch die ausschließliche Verwendung von Qualitätswerkzeugen für die Spritzgießteile in Verbindung mit perfekt abgestimmter Spritzgießproduktion erreichen wir ein hochwertiges Endprodukt, dass Ihren Ansprüchen gerecht wird. Ein qualitativ hochwertiges Produkt benötigt anfänglich zwar höhere Investitionskosten, aber fehlende Qualität wird für Sie noch kostspieliger werden..

Kunden-

zufriedenheit

Der Kunde ist König, denn Sie sind unsere Partner und entschieden dadurch über den Erfolg und die Zukunft des Unternehmens. Wir wollen Ihre Wünsche erkennen und umsetzen und Ihre Aufgabenstellung zuverlässig lösen.

Wachstum

Unser kontinuierlich wachsendes Wissen und unsere innovativen Ideen sichern unsere Zukunft, denn dadurch können wir Ihren Anforderungen und Erwartungen als Kunde gerecht werden. Dabei sehen wir die Veränderungen des Marktes als Chance für mehr Wachstum und eine Möglichkeit unsere Kompetenzen in der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Produkte. An erster Stelle stehen dabei die Beratung und Lösung von Problemen oder aufkommenden Fragen, sodass wir Ihren ebenfalls wandelnden Ansprüchen gewachsen sind.

Führungskompetenz

Das Qualitätsmanagement von SMi Kunststofftechnik Steinbiß & Mittner wird fortlaufend an neue Gegebenheiten angepasst und so immer weiter verbessert. Aus der Qualitätspolitik werden dabei die Unternehmens- und Prozessziele abgeleitet, um dadurch Führungskräfte zu fördern, die Verantwortung für das gemeinsame Erreichen unserer Qualitätsziele zu übernehmen und sich mit unseren Grundwerten zu identifizieren.

Gewinn

Um Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Seite zu stehen ist es unser Ziel, ausreichend Gewinn zu erwirtschaften, um das weitere Wachstum unseres Unternehmens zu finanzieren und um Ressourcen jederzeit bereitstellen zu können. So können wir zusammen mit Ihnen unsere Qualitätsziele erreichen und weitere Aufgaben bewältigen.

Mitarbeiter-

zufriedenheit

Unsere Firma wird erst durch das Wissen und die Motivation unserer qualifizierten Mitarbeiter so einzigartig und erfolgreich. Deshalb ist die Mitarbeiterzufriedenheit unser größtes Anliegen. Dafür bieten wir Ihnen Schulungen an, um Sie in dem notwendigen Wissen stetig fortzubilden und ihre individuellen Fähigkeiten zu unterstützen.

Kontinuierliche Verbesserung

Um Ihnen stets das bestmögliche Produkt liefern zu können, sehen wir es als unsere Aufgabe und Herausforderung an, unser bestehendes Wissen kontinuierlich zu verbessern und so innovative und zukunftsweisende Lösungen für komplexe Aufgaben zu erarbeiten. Unser Ziel ist es, die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit unserer Produkte fortlaufend zu erhöhen.

Erhaltung der Marktanteile

SMi Kunststofftechnik Steinbiß & Mittner will für Sie als Kunden und auch für das Unternehmen selbst klare Wettbewerbsvorteile schaffen. Doch auch in Fragen des Umweltschutzes sowie des Arbeits- und Gesundheitsschutzes wollen wir unserer sozialen Verantwortung gerecht werden. Durch innovative und sinnvolle Produkte, Services und Lösungen sichern wir unser Wachstum in den bereits von uns vertretenen Märkten. Bei uns gilt Fortschritt statt Stillstand – deshalb wollen wir mithilfe unserer innovativen Technologien und Kompetenzen in neue Bereiche vorstoßen und Interessen unserer Kunden und anderer interessierter Parteien berücksichtigen.

Null-Fehler-Philosophie

Wir nutzen erkannte Fehler oder Probleme als Chance zur Weiterentwicklung und Innovation. Deshalb hat jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin die Pflicht und das Recht zur Fehlererkennung und zu deren Beseitigung um eine einwandfreie Qualität zu erzielen. Des Weiteren wollen wir Umweltauswirkungen möglichst vermeiden bzw. vermindern. Vorrangige Bedeutung hat die Fehlerverhütung gegenüber der Fehlerentdeckung.